Kärtchen nicht mehr im Langzeitgedächtnis

Share Button

Der folgende Artikel ist nicht für Neukunden relevant.

Solltest du auf einmal das Problem haben, dass in der Web-App oder den mobile-Apps Kärtchen wieder in der Abfrage landen, so liegt das wahrscheinlich an einer Änderung der Phaseneinstellungen.

Bei der Datenübernahme werden immer die Einstellungen übernommen, die in Ihrem Cloud Account hinterlegt waren. Sollte daher in der Vergangenheit bereits eine alte App oder die desktop Version zum Einsatz gekommen sein und die Datenübernahme ausgelöst werden, so werden diese Einstellungen stets übernommen (wie auch die Kärtchen die dort vorliegen). In der Vergangenheit gab es hier ab und an das Problem, dass diese Einstellung durch eine der Apps zurückgesetzt werden konnte.

In einem solchen Fall werden bei einem Benutzer mit den alten Einstellungen der desktop Version auf einmal die Standard-Einstellungen der Web-App vorliegen und damit eine Phase mehr bestehen. Falls das bei dir passiert, drücke einfach einmal auf den Button für die Datenübernahme – damit werden auch die Phaseneinstellungen nochmal aus der alten Cloud übertragen.

Alternativ kannst du das in den Einstellungen der Web-App auch selbst ändern – allerdings nicht genau so, wie das in der desktop Version der Fall war.

Standardeinstellung
desktop (alte Welt)
Web-App (neue Welt)
Phase 1 0 0
Phase 2 3 1
Phase 3 10 3
Phase 4 30 9
Phase 5 90 29
Phase 6 Langzeitgedächtnis 90
Phase 7 Langzeitgedächtnis

In der Web-App gibt es also für „frische“ Accounts eine Phase mehr als früher in der alten Produktwelt. Der Grund für diese Umstellung ist der, dass sich viele Kunden gewünscht haben, dass die Kärtchen am Anfang häufiger wiederholt werden. Die Zeit bis ein Kärtchen ins Langzeitgedächtnis wandert, ist etwa gleich.

 

Bewerte diesen Beitrag

(49 von 121 Benutzer fanden diesen Beitrag hilfreich)